Ein aufstrebender Brennstoff - EFB Pellet

Ein aufstrebender Brennstoff - EFB Pellet

Mit der kontinuierlichen Entwicklung der Weltwirtschaft sind die vorhandenen Energieressourcen zunehmend nicht mehr in der Lage, den wachsenden Bedarf an Kraftstoff zu decken, daher ist die Entwicklung nachhaltiger Kraftstoffressourcen erforderlich, um die Reduzierung fossiler Brennstoffe, forstwirtschaftlicher Ressourcen und Umweltzerstörung und andere Probleme zu bewältigen. Eine der aufkommenden Biomasse-Ressourcen, die diese Probleme lösen könnte: EFB-Pellets.

JETZT ANFRAGE SENDEN
KONTAKTIERE UNS
Telefon: +8615662799469
Telefon: +86053183483997
Fax: +8683483378
Senden Sie Ihre Anfrage

Palme ist eine vielseitige Pflanze, die in der Lage ist, eine Vielzahl von Biomasse zu produzieren. Die Produktion von 1 kg Palmöl kann mit der Produktion von 4 kg Ölpalmenbiomasse einhergehen, und die Palmbiomasse und ihre Nebenprodukte sind siebenmal so groß wie natürliches Holz. Die Palme wird hauptsächlich in Südostasien angebaut, wobei Malaysia, Indonesien und Thailand zu den Top 3 gehören. Im Jahr 2005 betrug die Anbaufläche asiatischer Palmen 7.599.000 Hektar und produzierte 146.093.000 Tonnen frische Trauben und 10.224.000 Tonnen leere Trauben.


Zusammensetzung leerer Palmfruchtbündel

EFB-Pellets sind ölig und sperrig. Sie bestehen aus Zellulose- und Hemizellulose-Lignin und enthalten Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Schwefel, Sauerstoff und andere Elemente und haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt von etwa 65 %. Die physikalischen Eigenschaften von Palmen machen sie wertvoll, erschweren aber auch ihre Nutzung.


Nutzung des leeren Palmenfruchtbündels


Traditionell wurden EFB zu wenig genutzt und werden oft auf folgende Weise verwendet:

1. Verbrennung. Ihre Asche wird als Dünger für Plantagen recycelt, aber Massenverbrennung ist jetzt nicht erlaubt.

2. Die Rückkehr auf das Feld als Mulch reduziert nicht nur die Treibhausgasemissionen, sondern reduziert auch den Bedarf an Kunstdünger, indem die Kohlenstoffbindung in der organischen Substanz des Bodens verbessert wird.

3. Einige leere Fruchtbündel werden auf Deponien entsorgt.



Eine große Menge an EFB-Biomasseenergie wird aufgrund der begrenzten traditionellen Nutzung von EFB verschwendet. Mit der Innovation der EFB-Umwandlungstechnologie kann EFB-Biomasse jetzt erfolgreich in Pelletbrennstoff für Mitverbrennungssysteme und Biomassekessel umgewandelt werden, um Dampf und Strom zu erzeugen.
Relevante Daten zeigen, dass im Jahr 2009 88,74 Tonnen leere Palmfruchtbündel in Asien 1.714 GWh netzunabhängige Energie mit einer Rate von 20 kWh/Tonne erzeugten, mit einer gesamten netzunabhängigen Stromerzeugung von 357 MW, 400 Stunden/Monat.

Anwendungen für Biomasse aus Palmfasern


Leere Pellets von Palmfruchtbündeln

Warum werden EFB zu Pellets verarbeitet? Können wir Palmbiomasse nicht direkt in Kessel oder Kraftwerke füllen? Die Gründe dafür sind wie folgt:
1. Im Allgemeinen erhöht sich der Energiegehalt von EFB, nachdem es in Pellets umgewandelt wurde.
2. EFB-Brennstoffpellets oder -briketts mit einem Heizwert zwischen 4.200 – 4.900 kg cal/kg 28 können als Ersatz für Kohle verwendet werden, um den Energie- und Umweltdruck zu verringern.
3. EFB-Pellets sind nachhaltig und erneuerbar, können in Massenproduktion hergestellt werden und sind zudem sehr umweltfreundlich.
4. Die EFB-Pellets sind dicht und sauber, leicht zu transportieren und zu lagern, und die Partikel erzeugen beim Verbrennen wenig Rauch.


Produktion von EFB-Pellets

Je nach den unterschiedlichen Anforderungen der Verbraucher können verschiedene EFB-Pellets hergestellt werden. Beachten Sie bei der Investition in die EFB-Pelletproduktion die folgenden Ratschläge der ausgereiften EFB-Pelletfabrik:
1. Es ist notwendig, ein umfassendes Verständnis der EFB-Pellet-Produktionslinie zu haben.
2. Das Herstellungsverfahren für EFB-Pellets sollte den Anforderungen des Zielmarktes entsprechen.
3. Die Rohstoffe sollten ausreichen, um die Kontinuität der Pelletproduktion zu gewährleisten.
4. Die Qualität der Rohstoffe muss gewährleistet sein. Der ideale Feuchtigkeitsgehalt des Rohmaterials beträgt 15 %. Wenn er 15 % übersteigt, sollte das Rohmaterial getrocknet werden, um die Feuchtigkeit zu kontrollieren.
5. Der Standort der Palmpelletfabrik sollte für den Transport von Rohstoffen günstig sein.
6. Eine durchführbare Untersuchung ist im Vorfeld erforderlich.



Verarbeitungstechnologie von EFB als Pellets

Eine typische Produktionslinie für EFB-Pellets besteht aus den folgenden Abschnitten: Brechen, Trocknen, Mahlen, Granulieren, Kühlen, Sieben, Entstauben und Verpacken.
Typischerweise sind in der gesamten EFB-Pellet-Produktionslinie die folgenden Geräte beteiligt:
1. Schaltschrank (zur Steuerung der Ausrüstung in der gesamten EFB-Pellet-Produktionslinie)
2. Palm Crusher (Palmenbiomasse in eine zum Trocknen geeignete Größe bringen)
3. Trockner (kontrollieren Sie die Feuchtigkeit der Rohstoffe, um die Anforderungen der Granulation zu erfüllen)
4. Pulverisierer (Mahlen von geeignet bemessenem und trockenem Material zu Pulver für die Granulierung)
5. EFB-Pelletmühle (das aufbereitete Material zu Pellets verarbeiten)
6. Kühlsystem (die Temperatur der Pellets, die aus der Pelletmaschine kommen, ist zu hoch und muss gekühlt werden, bevor sie verpackt werden können)
7. Verpackungsmaschine (Verpacken der EFB-Pellets in Beutel)


Hinweise in der Pelletverarbeitung:


1. Bevor der Arbeiter auf die Maschine steigt, muss der Bediener die Bedienungsanleitung sorgfältig lesen, um die verschiedenen technologischen Prozesse der Ausrüstung zu verstehen.

2. Befolgen Sie im Produktionsprozess strikt die Verfahren und die Betriebsreihenfolge und führen Sie den Installationsvorgang wie erforderlich durch.

3. Die Hauptausrüstung muss auf einem ebenen Betonboden installiert und befestigt und mit Schrauben befestigt werden.

4. Rauchen und offenes Feuer sind am Produktionsstandort strengstens verboten.

5.Nach jedem Start muss es zuerst im Leerlauf sein. Nachdem das Gerät normal ohne Anomalien läuft, kann das Material gleichmäßig zugeführt werden.

6. Es ist strengstens verboten, harte Verunreinigungen wie Steine ​​und Metalle in das Fütterungsgerät zu geben. Um Schäden an der Granulierkammer zu vermeiden, sollte Eisen vor der Granulierung entfernt werden.

7. Es ist gefährlich, wenn das Material während des Betriebs des Geräts von Hand oder mit anderen Werkzeugen bewegt wird.

8. Wenn während des Produktionsprozesses ungewöhnliche Geräusche auftreten, sollte die Stromversorgung sofort unterbrochen werden. Nach Überprüfung und Behebung der anormalen Situation kann die Produktion fortgesetzt werden.

9. Die Zufuhr muss zuerst gestoppt werden, und dann sollte die Maschine heruntergefahren werden. Nachdem die Rohstoffe des Fütterungssystems verarbeitet sind, sollte die Stromversorgung unterbrochen werden.


Der richtige Betrieb der Pelletpresse nach Bedarf und die Beachtung relevanter Punkte nach Bedarf können nicht nur die Leistung und das Betriebsverhalten der Ausrüstung verbessern, sondern auch die Lebensdauer der Ausrüstung verlängern.


wie man Holzpellets herstellt Graspellets Pelletmühle Vorteile von Graspellets
IF YOU HAVE MORE QUESTIONS,WRITE TO US
Just tell us your requirements, we can do more than you can imagine.
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage